Dauerhafte Haarentfernung mit Hilfe von Licht-Impulsen von Silk´n

Wie vielleicht einige wissen, lebe ich schon seit einigen Jahren in Spanien auf den kanarischen Inseln. Daher kenne ich gerade hier das Problem vieler Frauen mit Haarwuchs. Viele Spanierinnen haben mäßigen bis starken Haarwuchs an den Beinen, Unterarmen, in den Achseln, in der Bikinizone und an der Oberlippe. Rassige Spanierin hin oder her, diese Haare wollen die meisten Frauen hier jedoch nicht. Ich habe daher so ein Gerät von Silk´n gekauft und bei meinen Freundinnen herumgereicht. Sie waren ausnahmslos begeistert und besitzen nun alle auch ein solches Gerät. Einmal reicht nicht! Nach unserer Erfahrung hier, würde ich die Anwendung zunächst alle 3-5 Tage machen. Das ganze evt. bis zu 10 Mal, da am Anfang nicht alle Haarwurzel veröden. Wichtig ist danach die Benutzung einer pflegenden und antibakteriellen Creme, wie z.b. das CC After Depilation Gel™! Meine Freundinnen hier benutzen meistens Betaisadona Salbe und danch reichtlich pures Aloe Vera. Zweites kostet hier natürlich auch so gut wie nichts, das sieht in Deutschland leider anders aus! Die Silkn Geräte gibt es in unterschiedlicher Stärke also mit unterschiedlich vielen Lichtimpulsen pro Minute. Für leichten Haarwuchs und helle Haut und blonde Haar würde ich das kleinste empfeheln. Wer eher ein dunkler Typ von Haut und Haaren ist, kann gerne zu dem stärkeren Gerät greifen. Meine spanischen Freundinnen hier haben alle das stärkste Gerät gekauft. Für eine Orientierung hier eine Tabelle des Silkn 300.000 mit verschiedenen Stufen:

Silkn Haarentferung Stufe für Hauttyp und Haarfarbe für Silk´s 3000000

Silkn Haarentferung Stufe für Hauttyp und Haarfarbe für Silk´s 3000000

Ich habe 2 Produkte in unseren Shop eingepflegt: Silk´n Glide 50.000 & Silk’n Glide Xpress 300.000. Viel Spaß beim Ausprobieren und schreibt doch bitte Eure Meinung und Ergebnisse, Körperhaare bei Frauen gehören echt nicht zum geilen Lifestyle 🙂

Das könnte Dich auch interssieren:

Januar 23rd, 2016 by