Juni 15th, 2015 by Gabriele

Seit einer ganzen Weile gibt es sogenannte Smart-Bulbs oder Lifestyle-Lampen von Philips. Da ich mir gerade die Bridge und 3 Lampen (Living Colors) gekauft habe, ist es Zeit für eine nähere Betrachtung. Die Installation war selbst für mich einfach. Die Bridge per Netzwerkkabel an den Router angeschlossen und die Lampen im Wohnbereich verteilt. Die App für mein Androidpad runtergeladen und das wars 🙂 Schon konnte ich die Lampen steuern. Der Clou ist, dass ich nicht nur die Helligkeit, sondern auch die Farben ändern konnt. So schafft man ganz einfach die gewünschte Atmosphäre. Mein Hauptproblem war es, die nicht gerade hübschen Lampen zu verstecken. Diese passten optisch garnicht zu meiner Einrichtung :). Insgesamt kann man wohl bis zu 50 Lampen anschließen und steuern. Ein echtes Lifestyle Produkt! Im Appstore gibt es nicht nur die Hue App von Philips, sonder ein weitere nette App namens hueManic. Diese hat vorgegeben Stimmungen wie Kaminfeuer, Gewitter und so weiter. Dazu gibt es auch noch den passenden Sound. Ich habe meinen kleinen Bluetooth Lautsprecher direkt bei einer meiner Lampen versteckt und war echt begeistert. Auch gibt es einen Musikmodus, dort passt sich das Licht mehr oder weniger an die gespielte Musik an. Fazit: Hoher Preis aber viel Freude und Stimmung auf Knopfdruck!

Posted in Body, Fitness & Gesundheit, Dies & Das Tagged with: