Category: Body, Fitness & Gesundheit

Oktober 20th, 2017 by admin

Was ist Chlordioxid und was ist MMS?

Dass ich kein Freund der Pharmaindustrie bin, weiß wohl Jeder der meine Beiträge liest oder mich persönlich kennt. Ein Mittel, dass schon seit Jahrzehnten bekannt ist und auch dauerhaft zum Einsatz kommt ist Chlordioxid! Entdeckt wurde es durch einen Zufall. Es wird bis heute zur Trinkwasseraufbereitung genutz und auch die meisten Soldaten haben es bei Auslandseinsätzen in ihrem Gepäck. Hier ein Link zu einem PDF einer Firma, die dies gewerbsmäßig anbietet: Judo Wasseraufbereitung. Ein weiterer Link zu einem Artikel aus einer Brauerreizeitschrift: Brauwelt Sonderausgabe: Dort heisst es unter anderem: „Wo es beispielsweise in Verbindung mit Chlor zur Bildung von unerwünschten Geschmacksstoffen im Wasser kommen kann, bietet sich als Alternative Chlordioxid an. Chlordioxid hat darüber hinaus die positive Eigenschaft, die Desinfektionswirkung bei hohen pH-Werten sicherstellen zu können. Daher ist Chlordioxid für die Desinfektion von Wässern in der Getränke- und Lebensmittelindustrie bestens geeignet. „

Doch kurz zur Kärung:

MMS ist leidglich eine erfundener Kunstname um ein Mittel das so gut wie nichts kostet möglichst teuer zu vermarkten!!! Lasst Euch diesen Müll nicht aufschwatzen, ich zeige Euch wie Ihr es schnell und billig selber macht!

Was ist Chlordioxid? Viele stören sich gleich an dem Chlor und denken, dass es damit irgendetwas zu tun hätte. Dem ist aber nicht so. Seine Wirkung entfaltet CLO2 nicht wegen des Chlors, sondern weil es ein sehr reaktionsfreudiges Molekül ist und stark oxidierend wirkt. Das Geheimnis ist also der gebundene Sauerstoff. Chlor ist lediglich ein Erfüllungsgehilfe!

In welchen Fällen hilft Chlordioxid?

Grundsätzlich bei ALLEN Bakterien und fast allen bekannten Viren! zusätzlich gegen bestimmte Einzeller und Parasiten. Es ist ein nebenwrikungsarmes Antibiotikum und antivirales Mittel! Eine Aufstellung findet Ihr schnell im Internet. Ich zeige Euch nur die Fälle die mir persönlich bekannt sind und bei denen es gehofen hat:

  • Grippe bei mir innerhalb von wenigen Stunden, weiter therapiert 3 Tage
  • Gehrinhauentzündung bei einem 5-jährigen Kind innerhalb von 7 Tagen, danach ohne Befund
  • Leishmaniose bei einem Hund innerhalb von 2 Wochen nun ohne Befund
  • Keuchhusten bei einer Kindergartengruppe von 12 Kindern innerhalb von 6 Tagen
  • HIV bei einem Freund, Gabe über 3 Wochen, danach ohne Befund
  • Verletzung mit einem rostigen gegenstand, zunächst unbehandelt, Anzeichen einer Sepsis, Wunde noch offen, 3-malige äußerliche Anwendung, danach schnell verheilt, keine Symptome

Diese Fälle sind mir persönlich bekannt und wurden auch durch mich überwacht. Insbesondere die Behandlung einer Gehirnhautentzündung, sollte Anlass genug sein, dass Mittel endlich frei zu geben. Es kann die Blut-Hirn-Schranke durchdringen, was keine bekannten Antibiotika können !!!! Grade in der Klinik wäre ein Dosierung dank eines Zugangs viel einfacher und genauer!

Dies alles wird durch die Mafia der Pharmaindustrie unterbunden! Falls dieses Mittel bekannt werden würde, wären sämtliche Antibiotika und Antivirale (die eh nicht helfen!!!) nutzlos.

Ein informatives Video dazu: Tiermedizin der Zukunft – Dirk Schrader bei SteinZeit

In diesem Video wird auch gut erklärt wie man Chlordioxid herstellt. Ich mache es eit Jahren genau so! Hier nochmal eine Kurzanleitung mit jeweils einem Link zu Amazon wo Ihr die Inhaltsstoffe kaufen könnt. Ihr könnt sie natürlich auch wo ander bestellen oder direkt in der Apotheke kaufen. Hier in Spanien geht das jedenfalls! Ihr braucht:

  • Natriumchlorit (22,5%) ca. € 11,– für 500ml
  • Salzsäure (3,5%) ca. € 12,– für 500ml
  • 2 Pipetten
  • ein sehr kleines Glas, der Boden sollte einen möglichst kleinen Durchmesser haben, damit die jeweil 3 Tropfen auch miteinander in Berührung kommen
  • 1 Wasserglas
  • Leitungswasser

Für ca. 6 – 7 Dosen verbraucht Ihr einen Milliliter. Das bedeutet das Ihr für ca. € 25,– insgesamt auf mindestens 3000 einzelne Dosen kommt!

Gebt wie im Video zu sehen, bitte jeweils genau 3 Tropfen von beiden Substanzen in das kleine Glas. Die tropfen müssen sich am Boden berühren. Wartet mindestens eine Minute. Es ensteht Chlordioxid in ässrigen Lösen. Es ist gleblich und riech wie im Schwimmbad 🙂 Das ganz nun mit Wasser audgiesen und in ein Wasserglas füllen. Mit Leitungswasser auffüllen und trinken. Fertig! Je nach Erkrankung 2 – 3 Mal täglich einnehmen. Bei schwerwiegenden Befall mit Viren, Bakterien muss der Zeitraum eventuell ausgedehnt werden.

Wichtig: Chlordioxid ist nicht wählerisch und wirkt zuerst dort wo es es erstes hingelangt. Es kann also vorkommen, dass ihre eine bakterielle Darmerkrankung behandelt wollt aber plötzlich ein „Tuckern“ und „Kribbeln“ im Kiefer spürt. Dann liegt dort eine Entzündung vor und zunächst wird diese bekämpft.

Chlordioxid und Schwermetalle:

Dieses Molekül kann in das Gehirn eindringen und dort Metalle binden! Viele Menschen haben durch Umweltbelastungen eben solche Metalle (Arsen, Blei, Amalganverbindungen, Quecksilber [bei jeder Impfung gratis enthalten!!!]) im Hirn. Der Nachweis ist klinisch möglich, aber grundsätzlich untersagt. Fragt doch einmal Euren Arzt, ober er testen kann, ob und welche Schwermetalle ihr im Gehirn habt. Über die Antwort werdet Ihr staunen. Insebsondere da diese Stoff sehr wahrscheinlich Mitauslöser für Demenz und Parkonson sind! Mit Chlordioxd werden diese Metalle oxidiert und können dadurch vom Körper abtransportiert werden.

Zum Schluß:

Chlordioxid ist richtig angewendet NICHT schädlich! Fast alle Artikel die Ihr in der Mainstrem-Presse findet sind abgeschrieben und gekauft von einigen Schreiberlingen die im Auftrag der Mafia mit ihren Wurstfingern diese Texte verfassen. Selbst in Ärzteblätter finder ihr den gleicen Müll. Wacht auf und behandelt Euch und vor allem Eure Kinder sebst!

Posted in Body, Fitness & Gesundheit, Dies & Das Tagged with: , ,

Verharmlosung der E-Zigarette als Dampfer
Januar 25th, 2017 by admin

Schauspieler Johnny Depp, IT-Girl Paris Hilton oder Mager-Model Kate Moss führen einen gefährlichen Lifestyle vor. (Eine umfangreichere und traurige Top-Liste der Konsumenten findet man unter Prominente E-Raucher – dies stellt eine Negativ-Liste dar) E-Zigaretten sollen salonfähig werden und dabei wird uns eingeredet, dass diese nicht gesundheitsschädlich wären. Doch das ist eine unverschämte Lüge! In letzter Zeit häufen sich Berichte von explodierten E-Zigaretten mit starken Verbrennungen, Verlust von Zähnen und Fingern (Probleme vergleichbar mit dem Akkus von Samsung). Das ist leider KEIN Scherz. Außerdem werden je nach Mischung lebensgefährliche und gesundheitsschädliche Metalle und Stoffe frei. Dazu gehört zum Beispiel das gerade aus Deos verbannt Aluminium!

Die größten Hersteller von diesen E-Zigaretten sind das Who is Who der Tabakindustrie. Damit sollen nun sogar Jugendliche in die Nikotin-Abhängigkeit gebracht werden ohne über die fatalen Folgen aufzuklären!

Viele echte und nützliche Infos findet Ihr beim Arznei-Telegramm: „E-Zigaretten mit Lifestyle-Flair

Teilt diesen Beitrag bitte, gerade für junge Menschen, um sie von diesem neuen als Lifestyle Produkt getarnten Müll abzuhalten!

Internetseiten wie:

http://mr-smoke.de

InnoCigs GmbH & Co. KG
Stahltwiete 23
22761 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0) 40 228 687 73
Telefax: +49 (0) 40 22 86 729 99

http://exsmoker.de

Betreiber: Andreas Ganter
Hinter den Reben 20
78224 Singen
Tel.: 0171 – 63 65 213
Ust.Id Nr.: DE217014341
e-Mail: exsmokers [AT] gmx-topmail.de

http://e-zigarette.de

InnoCigs GmbH & Co. KG
Stahltwiete 23
22761 Hamburg

040 228 672 90
service@e-zigarette.de

https://i-smoker.eu

iunited GmbH
Kohlmarkt 2
38100 Braunschweig
Deutschland
Telefon: 01805-476653* Servicezeiten: Mo.-Fr.: 10.00-18.00 Uhr (Kundenservice)
Telefon: 0531-29698911 (Sonstige Anfragen)

sind alles von der Tabakindustrie gemachte Seiten. Glaubt bitte nicht diesem Schrott und schützt Euch selbst und Eure Kinder!

E-Zigaretten sind extrem gefährlich und absolut gesundheitsschädlich!

Posted in Body, Fitness & Gesundheit Tagged with:

Oktober 17th, 2016 by Gabriele

Ihr habt davon nichts mitbekommen? Dann ist alles gut gelaufen! Ich brauchte natürlich etwas Hilfe, aber es scheint alles prima geklappt zu haben.

Posted in Abnehmen, Diät & Schlank sein, Body, Fitness & Gesundheit, Dies & Das, Liebe, Lust & Sex für Sie, Sex, Potenz & Erotik für Ihn

Tipps & Tricks zur Hautstraffung
Oktober 3rd, 2016 by admin

Bin über google+ auf den Blog einer netten Kosmetikerin gestoßen, die sich intensiv mit dem Thema Hautstraffung und alles was sich darum dreht befasst. Dabei geht es natürlich um eine straffe Haut im Gesicht, aber auch Po und Beine werden behandelt. Selbst Schönheits-Tipps für Männer sind dabei, für die es ja auch ein wohl immer wichtigeres Problem darstellt. Ja heute will wohl Jeder ewig jung aussehen!? Die Bloggerin schreibt auch über ihre Erfahrungen und ihren Werdegang. Klang für mich alles ganz interessant und vor allem authentisch!

Posted in Abnehmen, Diät & Schlank sein, Body, Fitness & Gesundheit Tagged with: ,

Die Uhr tickt trotz Anti-Aging
September 30th, 2016 by admin

Nun scheinen sich auch endlich Wissenschaftler ernsthaft mit dem Thema auseinanderzusetzen. Seit Jahren sage ich (damals als ich noch als Ärztin praktizierte meinen Patienten) und heute meinen Lesern auf dem Blog hier, dass der Lifestyle letztendlich kaum eine Auswirkung auf die Lebenserwartung hat. Zitat von Telepolis: „Es gibt Menschen“, so sagte Horvath dem Guardian, „die vegan leben, 10 Stunden am Tag schlafen, einen Job mit wenig Stress haben und dennoch früh sterben.“ Untersucht wurden für die neue Studie Blutproben von 13.000 Menschen aus den USA und Europa. Durch Vergleich des biologischen Alters des Bluts mit dem Lebensalter versuchten die Wissenschaftler die Lebenserwartung vorherzusagen. Auch wenn Risikofaktoren wie Alter, Geschlecht, Krankheitsgeschichte und Gewicht berücksichtigt werden, ließ sich aus der epigenetischen Uhr die Lebensspanne der Menschen vorhersagen. Je höher das biologische oder epigenetische Alter ist, desto eher findet ein früher Tod statt. Besonders betroffen sind 5 Prozent der Menschen, die am schnellsten altern und damit ein durchschnittlich 50 Prozent höheres Todesrisiko haben.“ (Quelle: Telepolis, Florian Rötzer 29.09.2016, https://www.heise.de/tp/artikel/49/49554/1.html) Damit werden wohl sämtliche „Anti-Aging“ Produkte infrage gestellt!

Posted in Body, Fitness & Gesundheit Tagged with: , ,

Juli 29th, 2016 by admin

Ihr wünscht Euch ein strafferes Kinn, reine und ebenmäßige Haut? Ihr wollt ein strafferes Gesicht und alles ohne OP? Ab sofort haben wir für Euch ein absolut neues Produkt zur Gesichtstraffung im Angebot. Die Erfolgsberichte auf Instagramm überschalgen sich bereits! Innerhalb von 30 Minuten 2 cm im Gesicht abnehmen? Ja es geht und alles mit natürlichen Bestandteilen! Unser Vorher-Nachher-Vergleich zeigt die Ergebnisse die auch Ihr erzielen könnt:

Gesichtslifting Vorher Nachher Vergleich

Ab sofort in unserem LifeStyle Shop!

Posted in Abnehmen, Diät & Schlank sein, Body, Fitness & Gesundheit

Mai 11th, 2016 by Gabriele

Egal ob ADHS oder die Wechslejahre des Mannes, die Pharmaindustrie wird nicht müde ständig neue Krankheiten einfach zu erfinden oder zu einer „Volkskrankheit“ aufzubauschen. Im übrigen ist Ritalin DAS ADHS-Mittel genau genommen das gleiche wie „Speed“ die Modedroge der Technobewegung. So kann man ganz legal sein Kind unter Drogen setzen oder die Ktankenversicherungen und damit der Steuerzahler müssen zahlen. Erschreckend sind hier die Zahlen der vermeintlich betroffenen Kinder. In den U.S.A ist es nunmehr jedes 5. Kind das diese Diagnose erhält in Deutschland bisher NUR 5%. Wie kommen solche Zahlen zustande? Wie konnte sich die Anzahl der verkauften Ritalin Pillen innerhalb von 10 Jahren verdreifachen? Ganz einfach: Die Pharmindustrie hat eine Pille und braucht dafür eine Krankheit, also wird diese gesucht oder einfach erfunden. Dazu werden möglichst allgemeine Sympotme einer vermeintlichen Krankheit zugeordnet und wie durch ein Zufall gibt es auch gleich die passende Pille. Nun läuft die PR Maschine mittel einiger Agenturen an, die dann dafür sorgen, dass das Mittel bekannt gemacht wird. Dies ist und war nicht nur bei ADHS der Fall, sondern auch bei den „Wechseljahren des Mannes“. Diese Krankheit gibt es nicht!!!! Die Verringerung des Testosteron-Spiegel bei Mann verläuft gleichmäßig über einen Zeitraum über viele Jahre. Somit sind absolut keine Symptome nachweisbar oder sogar als Krankheit zu definieren!

Ein andere Trick ist die Neufestelegung von Richtwerten. So wurde der Richtwert für einen hohen Blutdruck in den letzten 30 Jahren 8 Mal nach unten gesetzt. Mit der letzten Herabsetzung sind nunmehr 60% der Amerikaner und 40% der Deutschen erkrankt! Mit Diabetis wird genauso verfahren. Außerdem wurde jetzt eine „Vor-Diabetis“ eingeführt 🙂 Damit werden immer mehr Menschenkrank gemacht.

Eine Lösung in Sicht?

Ich lebe hier in Spanien und bin im ganz normalen Gesundheitssystem versichert. Diese ist 100% staatlich und zentralistisch organisiert. Medikamente kosten hier 30% weniger. Warum? Weil das staatliche System ein ganz anderes Auftreten gegenüber der Pharmalobby hat und der einzelne Arzt oder Krankenhaus gegen Werbung und Honorarverträge durch die Pharmaindustrie stärker immun ist als das deutsche. Die Pharmalobby in Deutschland ist eine der größten Lobbyverbände und Eure korrupten Politiker schmeißen ihnen das Geld in den Rachen. Habt Ihr schon gewußt, dass aktuell 30% der privaten Krankenhäuser und Kliniken in Deutschland Investoren aus den U.S.A gehören?

Da wo der Staat Geld bezahl, zum Beispiel in Form einer allgemeinen Krankenversicherung, sind dem Betrug Tür und Tor geöffnet. Deutschland könnte nun diese Versicherung abschaffen und alles dem privaten Markt unterwerfen, wie ja bereits in vielen Bereichen geschehen, oder der Statt nimmt wieder mehr in die eigene Hand. Ersteres würde sicherlich Herrn Schäuble freuen, das zweite würde den Bürgern zugute kommen.

Gabriel Lautermann (Facharzt für Endokrinologie)

(ja ich habe mit Absicht Facharzt geschrieben, da ich auf diesen Gender-Mist echt nicht stehe! Jeder der mich kennt, weiß dass ich eine Frau bin und an meinem Vornamen kann ma es auch erkennen :))

Interessante Links:

 

Posted in Body, Fitness & Gesundheit, Dies & Das Tagged with: , , ,

Januar 23rd, 2016 by Gabriele

Wie vielleicht einige wissen, lebe ich schon seit einigen Jahren in Spanien auf den kanarischen Inseln. Daher kenne ich gerade hier das Problem vieler Frauen mit Haarwuchs. Viele Spanierinnen haben mäßigen bis starken Haarwuchs an den Beinen, Unterarmen, in den Achseln, in der Bikinizone und an der Oberlippe. Rassige Spanierin hin oder her, diese Haare wollen die meisten Frauen hier jedoch nicht. Ich habe daher so ein Gerät von Silk´n gekauft und bei meinen Freundinnen herumgereicht. Sie waren ausnahmslos begeistert und besitzen nun alle auch ein solches Gerät. Einmal reicht nicht! Nach unserer Erfahrung hier, würde ich die Anwendung zunächst alle 3-5 Tage machen. Das ganze evt. bis zu 10 Mal, da am Anfang nicht alle Haarwurzel veröden. Wichtig ist danach die Benutzung einer pflegenden und antibakteriellen Creme, wie z.b. das CC After Depilation Gel™! Meine Freundinnen hier benutzen meistens Betaisadona Salbe und danch reichtlich pures Aloe Vera. Zweites kostet hier natürlich auch so gut wie nichts, das sieht in Deutschland leider anders aus! Die Silkn Geräte gibt es in unterschiedlicher Stärke also mit unterschiedlich vielen Lichtimpulsen pro Minute. Für leichten Haarwuchs und helle Haut und blonde Haar würde ich das kleinste empfeheln. Wer eher ein dunkler Typ von Haut und Haaren ist, kann gerne zu dem stärkeren Gerät greifen. Meine spanischen Freundinnen hier haben alle das stärkste Gerät gekauft. Für eine Orientierung hier eine Tabelle des Silkn 300.000 mit verschiedenen Stufen:

Silkn Haarentferung Stufe für Hauttyp und Haarfarbe für Silk´s 3000000

Silkn Haarentferung Stufe für Hauttyp und Haarfarbe für Silk´s 3000000

Ich habe 2 Produkte in unseren Shop eingepflegt: Silk´n Glide 50.000 & Silk’n Glide Xpress 300.000. Viel Spaß beim Ausprobieren und schreibt doch bitte Eure Meinung und Ergebnisse, Körperhaare bei Frauen gehören echt nicht zum geilen Lifestyle 🙂

Posted in Body, Fitness & Gesundheit Tagged with:

November 28th, 2015 by Gabriele

Lifestyle Krankheiten, gibt es so etwas überhaupt? Leider ja. Wiki spricht von Zivilisationskrankheiten.Es ist sicher richtig, dass wir in „reichen“ Indistrieländern bestimmte Produkte im Überfluß haben und auch zuviel konsumieren. Hier dürfte als erstes Zucker, Alkohol und Tabak zu nennen sein. Ein weiterer bisher kaum erforschter Faktor sind sämtliche Nahrungsergänzungsmittel und Inhaltsstoffe die mit diesem E123 gekennzeichnet sind. Doch all dies soll heute garnicht mein Thema sein. Es geht vielmehr um die Psyche und deren Erkrankungen. Wir leben in einer wahnsinnig schnellen und aufzehrenden Welt. Permanente Erreichbarkeit, Stress im Beruf, Familie und Kindern (gerade bei den vielen Alleinerziehenden), ständige Ängste vor dem Versagen im Job, als Mutter oder Liebhaber. Die Werbeindustrie und Hollywoog geben uns ein völlig krankes und nicht erreichbares Leben vor. Wer sich dies zu sehr zu Herzen nimmt wird halt krank. Außerdem wird die Pharmaindustrie nicht müde ständig neue Krankheiten zu erfinden, um ihre bereits entwickelten Medikamente zu verkaufen. Das ist keine Verschwörungstheorie, sondern leider ein Fakt. Begonnen hat dies bereits vor einigen Jahrzehnten mit der künstlichen Herstellung von Vitamin C. Es gab daher schlicht keinen Markt, also wurde er durch gekaufte Studien und vermeintliche ärztliche Berichte geschaffen. So und noch viel heftiger passiert es bis heute. Denkt nur an ADHS bei Kindern. Wenn man der Pharmaindustrie glaubt, hat wohl mittlerweile jeder 4te kleine Junge ADHS, was für ein Blödsinn. Noch viel schlimmer, wenn man dann kleine Kinder mit Tabletten vergiften darf. So ist dies leider auch mit dem sog. Burnout-Syndrom. Für diese Krankheit gibt es noch nicht einmal eine klare psychiatrische Einteilung. Es gab zuerst den Namen der Krankheit und die Pillen und nun wird versucht die Krankheit in irgendwelche Schemen zu pressen. Schlaff oder ausgelaugt oder auch verstimmt und traurig ist jeder mal im Leben. Geht an die frische Luft, trefft Euch mit Freunden und nehmt Euch Auszeiten am Tag! Ein beliebtes Medikament zur Behandlung ist natürlich ein Antidepressivum, hier vorzugsweise Mirtazapin. Ich würde mir im Fall dass es wirklich schlimm oder unerträglich wird einen guten Psychotherapeuten suchen. Passt auf mit Psychologen und Psychiatern. Letztere können sicherlich gut in akuten Krisen helfen. Lasst Euche bitte nciht von all den Medien und der Werbung „überoptimieren“! Da liegt oft die Hauptursache. Viele brauchen unbedingt eine Smart Watch am Körper, die rund um die Uhr ihren Puls und Blutdruck überwacht und am besten auch noch Schritte und Kalorien zählt. Das ganze wird dann auch noch ins Internet gestellt, an die Cersicherung geschickt und zu Hause statistisch ausgewertet und darüber nachgedacht, wie man sich noch weiter optimieren kann. Gesund & Fit = Geistreich? Wohl kaum. Was wir hier feststellen ist eine Umkehr der Grundgedanken der griechischen Philosophie. Kommt runter, macht diesen ganzen Mist nicht mit und werdet wieder gesund & fit. P.S. Für alle die gerade im Trainigswahn sind nur ein kleiner Hinweis: Wer regelmäßig ausdauernden Sport betreibt und sich dabei richtig anstrengt um Kalorien zu verbrennen hat ein um den Faktor 5 erhöhtes Risiko einen Schlaganfall zu bekommen. Achso und wer regelmäßig Joggen geht, sollte bedenken, dass beim Joggen (ganz egal ob ihr Adidas oder Puma Schihe tragt) die Gelenke um den Faktor 3 mehr beansprucht werden und damit ein höhere Verschleiß auftritt, im übrigen irreversibel. Aber das wird Euch die Werbung wohl kaum verraten.

Posted in Body, Fitness & Gesundheit Tagged with:

Oktober 20th, 2015 by Gabriele

Ich weiß garnicht so recht, ob man die Anti-Baby-Pille „noch“ als Lifestyle Medikament bezeichnen kann, da sie doch schon ganz schön in die Jahre gekommen ist!? Doch weit gefehlt, sie wird ständig erneuert und an arglosen jungen Mädchen und Frauen getestet. Es gibt ständig neue Formen und Arten der Pille mit nauen erfolgsversprechenden Inhaltsstoffen. Eins ist allen Pillen gemein: Sie bringen der Pharamindustrie Geld. Über die Nebenwrikungen und die Gefahren spricht schon lange keine mehr. Sollten wir aber! Gerade neu Medikamente zur Empfängnisverhütung können oft zu lebensbedrohlichen Thrombosen führen. (Vgl. dazu den Artikel der Welt mit Prof. Gerd Glaseke: „Viele Mädchen unterschätzen das Risiko der Pille„). Dort ist auch mehr über den „Pillenreport“ nachzulesen. Eine wieter oft unterschätzer Faktor, ist die Beeinträchtigung und Veränderung der Psyche der Frauen und damit einhergehende psychische Erkrankungen. Genau betrachtet müssten die Pillen vom Markt genommen werden und zwar alle! Mittlerweile gehört es in psychiatrischen Kliniken zum Standard, dass bei jungen Frauen die aufgrund einer psychischen Störunge eingeliefert werden, zunächst einmal die Pille angesetzt wird. Nach ca. 2-4 Wochen haben sich die meisten Symptome stark abgeschwächt und sind oft komplett verschwunden. Doch dies will niemand hören! Deshalb teilt diesen Artikel bitte so oft wie möglich!

Hier eine Liste der aktuellen meist verschriebenen Pillen.

Posted in Body, Fitness & Gesundheit, Liebe, Lust & Sex für Sie Tagged with: , ,